Aktuelles

Was gibt es Neues?

Wir informieren Sie über die neusten Geschehnisse rund um unseren Verband.

Kiebitz: Nasse Füße, glückliche Gesichter

Mai 2024

Die Maßnahme, die vorhandenen Kiebitz-Nester im VSG Untere Gersprenz mit der Errichtung mobiler Weidezäune zu schützen, war erfolgreich! Dank der Zusammenarbeit des LPV mit dem Landwirt Ingo Knispel, den ehrenamtlichen Naturschützern des HGON und des NABU sowie dem Fachteam Landschaftspflege des Landratamtes Darmstadt-Dieburg und dem Forstamt Dieburg konnten die Kiebitz-Küken erfolgreich von ihren Eltern aufgezogen werden und sind nun bereit, die Welt außerhalb des Zauns zu entdecken. Mehr Infos zu diesem Projekt finden Sie hier.

Ansprechpartner: Marius Hüther


LPV-Veranstaltungsreihe "Landschaft mit Zukunft?"

April 2024

Am 25. April lud der LPV Darmstadt-Dieburg die Kommunalverwaltungen des Landkreises zum ersten Termin der Veranstaltungsreihe "Landschaft mit Zukunft?" in die Naturschutzscheune Reinheimer Teich ein. Die erste Veranstaltung hatte das Thema „Ökokonto“ und beschäftigte sich mit den Möglichkeiten für den naturschutzrechtlichen Ausgleich von Eingriffen in die Natur. Matthias Kisling, der Fachgebietsleiter Naturschutz und Landschaftspflege des Landkreises, erklärte den Kommunen die rechtlichen Bedingungen zur Führung des sog. Ökokontos. Anschließend präsentierte Anette Jung (Umweltabteilung, Stadt Weiterstadt) mit vielen Bildern ihre beispielhaften Projekte und die damit verbundenen Herausforderungen. Das Thema traf innerhalb der Kommunen auf großes Interesse und wir freuen uns bereits auf die nächste Veranstaltung!



Schutzmaßnahme für den Kiebitz

Feb. 2024

Der Kiebitzschutz im VSG Untere Gersprenz wird dieses Jahr erweitert. Durch die Anschaffung von mobilen Weidezäunen kann nun auch in der regulär bewirtschafteten Agrarlandschaft mehr für die Brutgelege des Kiebitzes unternommen werden. Unser Verein ist beauftragt den Kontakt mit den Landwirten zu suchen, die Zäune aufzubauen und zu unterhalten. Die Landwirte vor Ort können im Rahmen der hessischen Förderrichtlinie HALM 2 für die wirtschaftlichen Ausfälle entschädigt werden.

Ansprechpartner: Marius Hüther


Fernsehauftritt im rheinmaintv

Jan. 2024

Am 8. Januar besuchte eine Mitarbeiterin von rheinmaintv die Eselstuten des LPH Stürz und schaute ihnen bei ihrer landschaftspflegerischen Tätigkeit innerhalb des Schutzgebietes "Kalksandkiefernwald bei Bickenbach, Pfungstadt und Seeheim-Jugenheim" über die Schultern. Auch der LPV Darmstadt-Dieburg hatte hierbei einen kurzen Auftritt.

Den Beitrag finden Sie hier: Link


Der LPV erhält Verstärkung!

Okt. 2023

Seit Anfang Oktober ist die Geschäftsstelle des LPV Darmstadt-Dieburg auf ein dreiköpfiges Team angewachsen. Marius Hüther und Sandra Weimer werden den Verein zukünftig als Projektmitarbeitende in verschiedenen Bereichen tatkräftig unterstützen und Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.  

Kontaktieren können Sie die beiden per E-Mail unter - marius.huether(at)lpv-dadi.de und sandra.weimer(at)lpv-dadi.de.  

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!


Reiner Stürz erhält Deutschen Landschaftspflegepreis

Sept. 2023

Reiner Stürz erhält den, mehr als verdienten, Deutschen Landschaftspflegepreis 2023, in der Kategorie "Engagierte Personen". 

Wir gratulieren herzlich!  Link


Wir haben es geschafft!

2022 wurde unser Verein Landschaftspflege Darmstadt-Dieburg e. V. als Landschaftspflegeverband im Landkreis (LPV Da-Di) anerkannt. Jetzt können wir richtig loslegen - wir können es kaum erwarten!


Nach oben